Mit dem Zollstock Bilder malen – Einschulung der Fünftklässler an der Realschule plus und FOS Traben

Aktuell 9.April 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

liebes Kollegium mit allen Mitarbeitenden unserer Schule

fast vier Wochen Schule einmal ganz anders als gewohnt –

wir mussten alte Wege verlassen, haben neue gefunden, uns aber - und das ist für mich das Besondere - dabei aufeinander verlassen können. Diese Zeiten haben wir bisher so gestalten können, weil wir vertrauen konnten - den klaren Anweisungen aus Mainz und Berlin, unserem Kollegium und dem Team im Haus, aber genauso unseren Schülerinnen und Schülern und deren Eltern!

Auch Ostern, Pessach und Ramadan - die drei großen Feste, der so eng verwandten Religionen - werden im Jahr 2020 völlig anders gefeiert als gewohnt, im kleinen Kreis und trotzdem weltweit verbunden. Sei es die Gewissheit um die Auferstehung, das Gedenken an den Auszug aus Ägypten oder die Besinnung auf die Grundlagen des Glaubens - all dies feiern wir dieses Jahr im engsten Kreis, weil es wichtig und richtig ist!

Die Situation, die nun mal ist, wie sie ist,

wird unseren Alltag weiter beeinflussen - auch noch über die Osterferien hinweg. Über unsere Homepage und die bewährten E-Mailverteiler werden wir Sie selbstverständlich informieren, wie es nach den Osterferien weitergehen wird.

Im erfahrenen Vertrauen der vergangenen Wochen wissen wir aber, dass wir auch diese kommende Zeit gemeinsam gestalten werden.

Im Wissen um die gemeinsame Verantwortung wünschen wir

der gesamten Schulgemeinschaft der RS+ und FOS Traben-Trarbach

erholsame Ostertage und bleibende Gesundheit!

 

C. Augustin                     R. Brautlecht                  S. Reis               

Schulleiter                       stellv. Schulleiter             Pädagogische Koordinatorin

on 09 April 2020
Zugriffe: 999