Drucken

Die deutsche Geschichte hautnah

BonnAm 03. Mai besuchten die Klassen 9a und 9b gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Frau Wendel und Herrn Simon das Haus der Deutschen Geschichte in Bonn. Hier bekamen sie die Möglichkeit, die Geschichte unseres Landes zu erleben.  

Was die Schülerinnen und Schüler gesehen haben, war beeindruckend.

„Krass!“, „Cool“, „Das ist ja ganz anders als im Buch!“. Das waren die Wörter, die man während des Aufenthalts im Haus der Deutschen Geschichte und danach als Kommentar gehört hatte.  

Indem die Schülerinnen und Schüler verschiedene Beobachtungsaufträge erfüllten, fanden sie auf verschiedenen Stationen die Antworten auf Fragen wie  „Wie war das Leben nach dem 2. Weltkrieg? Warum war Deutschland in zwei Länder geteilt? Wie leben wir heute in Deutschland?“

Auch das „Wunder von Bern“, das Wirtschaftswunder, der Mauerbau über die Wiedervereinigung bis hin zur Flüchtlingskrise waren Teil der Besichtigung.

Anhand von Original-Exponaten, kurzen Audio- und Filmausschnitten erlebten die Schüler eine lebendige Darstellung der historischen Ereignisse hautnah.

Nach knapp zwei Stunden konnten die Jugendlichen noch die Innenstadt von Bonn erkunden

on 06 Mai 2022
Zugriffe: 353