• Realschule plus u. Fachoberschule Traben-Trarbach

    Realschule plus u. Fachoberschule Traben-Trarbach

  • Realschule plus u. Fachoberschule Traben-Trarbach

    Realschule plus u. Fachoberschule Traben-Trarbach

  • Realschule plus u. Fachoberschule Traben-Trarbach

    Realschule plus u. Fachoberschule Traben-Trarbach

  • Realschule plus u. Fachoberschule Traben-Trarbach

    Realschule plus u. Fachoberschule Traben-Trarbach

  • Realschule plus u. Fachoberschule Traben-Trarbach

    Realschule plus u. Fachoberschule Traben-Trarbach

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kontakt Info

Email  rs-tr-trarb@t-online.de

06541/818517- 0  Zentrale   Frau  Derbeck
06541/818517- 27  Fax
06541/818517- 10  GTS  Frau Knod
06541/818517 - 25 Fachoberschule Frau  Dr, Rech
06541/818517- 19  Schulsozialarbeit  Herr Treitz

RS plus -aktuell

Schülerfahrkarten online

Ab sofort können Schülerfahrkarten nur noch online beantragt werden.

Download der Anträge hierzu:

Kreisverwaltung Fachbereich Bildung und Kultur



  • Stimmen Sie für uns beim Volksfreund-Ehrenamtspreis

    Unsere Spendenaktion „ Sternstunden für andere“ wurde für den „RESPEKT-Ehrenamtspreis“ des Trierischen Volksfreundes im Monat Mai vorgeschlagen.

    Jeden Monat werden drei Gruppen, die sich herausragen ehranamtlich engagieren, im Trierischen Volksfreund präsentiert. Zu unserer großen Freude steht in diesem Monat die Realschule plus u. Fachoberschule Traben-Trarbach mit ihrer Spendenaktion zur Wahl. Die Leser des TV s stimmen über die Kandidaten ab.

    So wie wir uns auf ihr tatkräftige Unterstützung während der Spendenaktion verlassen konnten, würden uns jetzt darüber freuen, wenn Sie die tolle Leistung unserer Schülerinnen und Schüler hornorieren könnt, indem Sie für unsere Aktion „Sternstunden für andere“ stimmen.

    Diese können Sie unter der Rufnummer 0137/8226675-01 ( 50 Cent pro Anruf) oder online www. Volksfreund.de/respekt.

    Erzählen Sie auch Ihren Freunden und Bekannten davon, denn jede Stimmer zähle!

    Wir sind gespannt auf das Ergebnis und bedanken uns im voraus für Ihre Stimme.

  • Studieren nach Abschluss der Fachhochschulreife -

    Schüler/innen der Fachoberschule Gesundheit Traben-Trarbach im Gespräch mit Bärbel Rode, Bachelor of Science Pflege

    Traben-Trarbach. In wenigen Wochen halten die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gesundheit (FOS) Traben-Trarbach nach nun zwei Jahren Besuch der FOS ihr Zeugnis der allgemeinen Fachhochschulreife in Händen – Zertifikat, das vielfältige Berufs- und Studienmöglichkeiten eröffnet.Bereits im gesamten Verlauf der zweijährigen Schulform konnten die FOS-Schüler/innen Informationen zu den verschiedensten zukünftigen Karrierealternativen sammeln, ob durch die schulinterne Berufsberatung der Agentur für Arbeit, den Besuch von Bildungsmessen oder der Hochschule in Trier.

     

    Ihren persönlichen Werdegang nach Erwerb der Fachhochschulreife präsentierte die 26-jährige stellvertretende Pflegedienstleitung und Qualitätsmanagementbeauftragte der Altenhilfeeinrichtung Haus St. Michael in Kirchberg,Bärbel Rodeden künftigen Abgangschüler/innen.Eindrucksvoll führte sie dabei durch den Verlauf ihrer Karriere, die sie über das Studium derAllgemeinen Pflege an der University of Applied Sciences in Frankfurt im Anschluss zur erfolgreichen Ausbildung zur Altenpflegerin führte. Zur Erweiterung ihrer Fach- und Methodenkompetenzen studiert sie mittlerweile das Master Studium Advanced Practice Nursing, welches im Herbst dieses Jahres endet und ihr den Weg für eine Promotion eröffnet.Mein Beruf ist vielfältig und dadurch jeden Tag interessant“, so Bärbel Rode. „Mit der praktischen Pflege habe ich fast keine Berührung mehr, freue mich aber immer, wenn ich zu Vertretung in diesem Bereich hin und wieder eingesetzt werde.“Dieser Weg - als einer von vielen - stellt dar, wie sehr sich die Investition der schulischen Weiterbildung lohnt. Mit Einrichtung der Fachoberschule Gesundheit an der Realschule Plus in Traben-Trarbach ist es gelungen, jungen Menschen nach der 10. Klasse eine gute Perspektive für die Zukunft zu bieten.

    Informationen zur FOS Gesundheit erhalten Sie auf unserer Homepage www.rsplusfostt.de oder gerne auch telefonisch: 06541 818 517 0. Für das Schuljahr 2017/18 nehmen wir nochAnmeldungen entgegen.

  • Studieren nach Abschluss der Fachhochschulreife -

    Schüler/innen der Fachoberschule Gesundheit Traben-Trarbach im Gespräch mit Bärbel Rode, Bachelor of Science Pflege

    Traben-Trarbach. In wenigen Wochen halten die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gesundheit (FOS) Traben-Trarbach nach nun zwei Jahren Besuch der FOS ihr Zeugnis der allgemeinen Fachhochschulreife in Händen – Zertifikat, das vielfältige Berufs- und Studienmöglichkeiten eröffnet.

    Bereits im gesamten Verlauf der zweijährigen Schulform konnten die FOS-Schüler/innen Informationen zu den verschiedensten zukünftigen Karrierealternativen sammeln, ob durch die schulinterne Berufsberatung der Agentur für Arbeit, den Besuch von Bildungsmessen oder der Hochschule in Trier.

    Ihren persönlichen Werdegang nach Erwerb der Fachhochschulreife präsentierte die 26-jährige stellvertretende Pflegedienstleitung und Qualitätsmanagementbeauftragte der Altenhilfeeinrichtung Haus St. Michael in Kirchberg,Bärbel Rodeden künftigen Abgangschüler/innen.

    Eindrucksvoll führte sie dabei durch den Verlauf ihrer Karriere, die sie über das Studium derAllgemeinen Pflege an der University of Applied Sciences in Frankfurt im Anschluss zur erfolgreichen Ausbildung zur Altenpflegerin führte.

    Zur Erweiterung ihrer Fach- und Methodenkompetenzen studiert sie mittlerweile das Master Studium Advanced Practice Nursing, welches im Herbst dieses Jahres endet und ihr den Weg für eine Promotion eröffnet.

    Mein Beruf ist vielfältig und dadurch jeden Tag interessant“, so Bärbel Rode. „Mit der praktischen Pflege habe ich fast keine Berührung mehr, freue mich aber immer, wenn ich zu Vertretung in diesem Bereich hin und wieder eingesetzt werde.“

    Dieser Weg - als einer von vielen - stellt dar, wie sehr sich die Investition der schulischen Weiterbildung lohnt. Mit Einrichtung der Fachoberschule Gesundheit an der Realschule Plus in Traben-Trarbach ist es gelungen, jungen Menschen nach der 10. Klasse eine gute Perspektive für die Zukunft zu bieten.

    Informationen zur FOS Gesundheit erhalten Sie auf unserer Homepage www.rsplusfostt.de oder gerne auch telefonisch: 06541 818 517 0. Für das Schuljahr 2017/18 nehmen wir nochAnmeldungen entgegen.

  • Musischer Abend am Mittwoch, dem 1. Juni 2016

    Vorbereitungen für den „Musischen Abend“

    an der Realschule plus und Fachoberschule Traben-Trarbach laufen auf Hochtouren

    „Das gemeinsame Singen heute mit den Schülern der fünften Klassen hat für richtig gute Laune gesorgt“, so Karin Oster, die musikalische Koordinatorin des Musischen Abends, nach der Chorprobe in der 4. Unterrichtsstunde.

     

    Seit vielen Monaten bereiten sich Schüler und Lehrer der Realschule plus und Fachoberschule Traben-Trarbach auf diesen großen Abend vor. Vormittags und auch nachmittags werden unter anderem Gesangseinlagen, instrumentale Stücke der Schüler-Lehrerband und Theaterinszenierungen eingeübt. Alle Beteiligten sind mit großem Fleiß und Engagement bei der Sache.

    Daher möchten  wir gerne alle Schüler der Realschule plus mit ihren Eltern und Freunden einladen, den „Musischen Abend“ am Mittwoch, dem 1. Juni um 19 Uhr in der Aula mitzuerleben.

    BUZ: Mädchen und Jungen der fünften Klassen mit Eifer beim Proben.

  • Wahlpflichtfach Hauswirtschaft und Sozialwesen

    Gemeinsames Projekt der Zehntklässlerinnen und der Klasse 4a der Grundschule St. Remigius in Kröv

    Wieder einmal zeigte sich die sehr gute Zusammenarbeit der Schulen in unserer Region zum Wohle unserer Kinder, als die 13 Grundschüler von der Grundschule St. Remigius in Kröv mit den Mädchen, die das WPF Hauswirtschaft und Sozialwesen gewählt haben, am Mittwoch, den 13.04. einen gemeinsamen Tag in der Realschule plus und FOS in Traben-Trarbach verbracht haben.

    Thema der Veranstaltung war die Ernährungspyramide, die den Grundschülern in Form einer Stationsarbeit näher gebracht werden sollte.

    Die Stationen samt anschaulichem Material und Aufgaben für die Grundschüler wurden von den Zehntklässlern in den vergangenen Wochen eifrig in Gruppen geplant und vorbereitet.

  • Sporthalle erhält neuen Fußboden

    35 Jahre hat der Fußboden in der Sporthalle der Realschule plus Traben-Trarbach treue Dienste geleistet. Tausende von Schülern und Sportlern haben ihn betreten und ihren Sport ausgeübt, nun hat er seine Schuldigkeit getan. Es kommt ein neuer Boden. In sechs Wochen hat die Sporthalle einen neuen Untergrund und es kann von vorne losgehen.

     
     
     
     

     

  • Ersatzfahrplan für Burg und Enkirch entfällt

    Kooperationsvertrag mit der Hochschule der Po…

    Kooperationsvertrag mit der Hochschule der Polizei unterzeichnet

    Die Realschule plus und Fachoberschule Traben-Trarbach wird künftig eng mit der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz... Read more

    Schülerfahrkarten- Anträge online: Neuer Se…

    Ab sofort können Schülerfahrkarten nur noch online beantragt werden. Download der Anträge hierzu:  Kreisverwaltung Fachbereich Bildung... Read more

    Anmeldungen zur Fachoberschule Gesundheit Tra…

    Anmeldungen zur Fachoberschule Gesundheit Traben-Trarbach

    Im Zeitraum vom 01. Februar bis 01. März 2018 können sich Schülerinnen und Schüler der... Read more

    Zu Besuch beim rheinland-pfälzischen Demokrat…

    „Mein, Dein, Unser Europa?!“ - Unter diesem Motto fand am 6. November 2017 der diesjährige... Read more

    Schule – was dann?

      Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg  Laotse, (6. Jhd. v. Chr.), chin. Philosoph Ich unterstütze... Read more


Informationen

Kooperationsvertrag mit der Hochschule der Po…

Kooperationsvertrag mit der Hochschule der Polizei unterzeichnet

Die Realschule plus und Fachoberschule Traben-Trarbach wird künftig eng mit der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz... Read more

Schülerfahrkarten- Anträge online: Neuer Se…

Ab sofort können Schülerfahrkarten nur noch online beantragt werden. Download der Anträge hierzu:  Kreisverwaltung Fachbereich Bildung... Read more

Anmeldungen zur Fachoberschule Gesundheit Tra…

Anmeldungen zur Fachoberschule Gesundheit Traben-Trarbach

Im Zeitraum vom 01. Februar bis 01. März 2018 können sich Schülerinnen und Schüler der... Read more

Zu Besuch beim rheinland-pfälzischen Demokrat…

„Mein, Dein, Unser Europa?!“ - Unter diesem Motto fand am 6. November 2017 der diesjährige... Read more

Schule – was dann?

  Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg  Laotse, (6. Jhd. v. Chr.), chin. Philosoph Ich unterstütze... Read more

Unterstützen Sie uns!

 

Was ist AmazonSmile?

Was ist AmazonSmile?

Unterstützen Sie bei Einkäufen auf Amazon, den Förderverein der Realschule plus Traben-Trarbach. Sie müssen nur den smile.Amazon.de Button auf der unserer Webseite : www,rsplusfostt.de anklicken und dann Ihren Einkauf beginnen.

Wie kann ich mehr über smile.amazon.de erfahren?

Hier finden Sie die vollständigen AmazonSmile-Programmdetails.

Kostenlos helfen !!!

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.