Sozialarbeit

Unterricht anders 1

Einzelfallhilfe

  • Beratung von Schülerinnen und Schülern in schwierigen Situationen und Problemen, z.B. bei Auseinandersetzungen mit Mitschülern oder im Freundeskreis, Leistungsdruck, Mobbing und/oder Cybermobbing.

  • Die Beratungsgespräche sind immer vertraulich und basieren auf Freiwilligkeit.

Gruppenarbeit

  • Soziale Klassentage oder Kennenlerntage mit erlebnis- und medienpädagogischen Inhalten

  • Sozialkompetenztrainings für Klassen oder Schülergruppen

  • Angebote von sozialpädagogisch orientierten AG's im Rahmen der Ganztagsschule

  • Ausbildung und Begleitung der Streitschlichter

Kooperation und Netzwerkarbeit

  • Austausch und Beratung mit Lehrkräften

  • Beratung von Eltern und Vermittlung in Konflikten

  • Kooperation mit Beratungsstellen, Jugendreferenten der Kirchen und Jugendämtern

  • Mitwirkung in regionalen Arbeitskreisen ( Arbeitskreis Pro Kino, Arbeitskreis Jugendarbeit Traben-Trarbach, Arbeitskreis Jugendschutz und Suchtprävention, Netzwerk Jugend, Arbeitskreis Wilde Kerle)